20120323b

Typ / Serie . . . . . . TWIN Prof

Die Presse wird in einer Kartonschachtel ausgeliefert (kleines Bild).

Auf dem Stempelgriff ist das Herstellerlogo in Sibdruck angebracht (kleines Bild)

Nahezu idente Modelle sind …
20120723a und
20120723b des selben Herstellers sowie
20141105 von PRECISION Kitchenware.

Art.-Nr.: 37806-000 Hersteller / Marke: Klasse:

Gebrauch & Reinigung

Gebrauch : Obwohl die Presse den soliden Eindruck guter Verarbeitung macht, ist das Ergebnis des Pressvorganges nicht recht befriedigend. Auch bei diesem Gerät geht ein erheblicher Teil des Pressgutes am schlecht eingepassten Stempel nach oben vorbei. Als besonders störend erweist sich in diesem Zusammenhang der Umstand, dass der “Korb” nicht rundum geschlossen ist, sondern die Wändes des Korbes an zwei der vier Seitenkanten millimeterbreite Schlitze aufweist. Naturgemäß wird das Pressgut in diese Schlitze eingezwängt und ist dort nur schwer herauszubekommen.

Reinigung : Die Reinigung im Geschirrspüler ist weitgehend problemlos, wenn nicht verabsäumt wird, die Knoblauchpresse unmittelbar nach der Verwendung gründlich abzuspülen: Eingetrocknete Knoblauchreste widerstehen einer maschinellen Reinigung recht hartnäckig. Das gilt selbstverständlich für alle Geräte mit denen Knoblauch bearbeitet wird.

Systematik

Aufnahmedatum

F01 - Material

F02 - Position der Achse

F03 - Art des Stempels

F04 - Anzahl der Sieblöcher

F05 - Fläche des Siebes

F06 - Siebkorb entnehm- bzw. austauschbar

F07 - Form der Sieblöcher

F08 - SymmetrieEbenen des Sieblayout

F09 - Korbteile

,

F10 - Korbform

F11 - Art des Metalls

F12 - Siebreiniger

F13 - Zusatzfunktion (en)

F14 - Aufhängung (en)

F15 - Verarbeitungsqualität

F16 - Länge / Durchmesser (mm)

F17 - Gewicht (g)

F18 - Hersteller / Marke

F19 - Inventarnummer

F20 - Sondermodell

F21 - Gebrauchsgetestet

F22 - Sonstiges

Drucken