20180822a

Typ / Serie . . . . . . GALERIA home

Design und Funktionalität entsprechen vielen vergleichbaren Modellen dieses Quasi-Standards bei Knoblauchpressen, einschließlich der Aufhängung(en) an den Griffenden.

Nur der ovale Korb und der ebenfalls ovale Querschnitt der Griffe weichen von diesem Standard ab und das Material (Edelstahl) geht über den Standard hinaus.

Die Ringe an den Griffenden sind für die gedachte Funktion allerdings nicht geeignet: Wird die Presse an einem der Ringe aufgehängt klappen die beiden Schenkel unweigerlich auseinander.

Entsprechend dem Piktogramm auf der Backcard …
20180822a-spuelmaschinengeeignet
… kann die Presse im Geschirrspüler gereinigt werden.

Die Presse führt hinsichtlich ihrer Herkunft ein Doppelleben. Zwar ist der Hersteller zweifellos WESTMARK und so steht es auch in Ätzoptik auf einem der Griffe (kleines Bild), aber auf der Backcard (kleines Bild) firmiert eine KAUFHOF Trading GmbH unter deren Eigenmarke Galeria home die Presse vertrieben wird. Und bei GALERIA KAUFHOF in Hamburg wurde die Presse auch erstanden …

Dementsprechend führt die Presse auch zwei Artikelnummern, nämlich …
… 18362270 bei WESTMARK und
… 1836GA70 bei der KAUFHOF Trading GmbH
.

Jedenfalls ist die Presse auf der Produktseite des Herstellers2019 gelistet.

Dort gewährt der Hersteller auch eine Garantie von fünf Jahren.

Es wäre sicherlich interessant zu erleben, wie sich der Verkäufer, die KAUFHOF Trading GmbH, solchen Garantieansprüchen gegenüber verhält: Auf deren Backcard ist nämlich keine Rede davon …

Art.-Nr.: 18362270 / 1836GA70 Hersteller / Marke: Klasse:

Gebrauch & Reinigung

Gebrauch : Der Kraftaufwand beim Pressen ist – nicht zuletzt wegen der eher klein geratenen Sieblöcher – hoch. Und auch wegen dieser kleinen Sieblöcher, aber auch wegen des schlecht passenden Pressstempels tritt mindestens ein Drittel der zu verarbeitenden Zehe am Stempel vorbei nach oben.

Das Abstreifen des Pressgutes vom Sieb ist deswegen schwierig, weil das Sieb etwa zwei Millimeter in der Halterung versenkt ist.

Beim Einlegen einer weiteren Zehe wird der schecht sitzende Siebkorb mit aus der Halterung gehoben.

Reinigung : Die Spülung unmittelbar nach der Verwendung unter fließendem, wenn möglich warmem Wasser ist wie immer ratsam:
Dabei erweist sich auch hier die Verwendung einer Abwaschbürste zum einfachen Freilegen der Sieblöcher als hilfreich.

Die Reinigung im Geschirrspüler ist problemlos.

Systematik

Aufnahmedatum

F01 - Material

F02 - Position der Achse

F03 - Art des Stempels

F04 - Anzahl der Sieblöcher

F05 - Fläche des Siebes

F06 - Siebkorb entnehm- bzw. austauschbar

F07 - Form der Sieblöcher

F08 - SymmetrieEbenen des Sieblayout

F09 - Korbteile

F10 - Korbform

F11 - Art des Metalls

F12 - Siebreiniger

F13 - Zusatzfunktion (en)

F14 - Aufhängung (en)

,

F15 - Verarbeitungsqualität

F16 - Länge / Durchmesser (mm)

F17 - Gewicht (g)

F18 - Hersteller / Marke

F19 - Inventarnummer

F20 - Sondermodell

F21 - Gebrauchsgetestet

F22 - Sonstiges

Drucken