20180529a

Anmerkungen : Design und Funktionalität entsprechen vielen vergleichbaren Modellen dieses Quasi-Standards bei Knoblauchpressen, einschließlich der Aufhängung(en) an den Griffenden.

Einzig der ovale Querschnitt des Siebkorbes weicht von diesem Standard ab.

Durch vollständiges Umklappen der Griffe kann das Sieb einfach aus seiner Halterung gehoben werden: Das erleichtert die Reinigung nach der Verwendung, etwa wenn das Sieb festklebt.

Das Sieb sitzt allerdings ausserordentlich locker in seiner Halterung: Es ist daher zu erwarten, dass das Sieb bei jedem Nachfüllen mit Knoblauchzehen (unbeabsichtigt) aus der Halterung gehoben wird.

Die Presse trägt keinen Aufdruck, weder Logo noch Schriftzug.

Ein Hinweis darauf, ob die Presse im Geschirrspüler gereinigt werden darf oder nicht, fehlt.

Hersteller / Marke: Klasse:

Gebrauch & Reinigung

Gebrauch : Trotz hohem Kraftaufwand bei der Pressung ist das Ergebnis enttäuschend: Mindestens die Hälfte des Pressgutes wird am Stempel vorbei nach oben gequetscht und ein Teil der zerdrückten Knoblauchzehe verbleibt im Siebkorb. Darüber hinaus wird der schlecht sitzende Korb jedesmal aus der Halterung gehoben, wenn eine weitere Zehe in den Korb gegeben werden soll.

Reinigung : Die Spülung unmittelbar nach der Verwendung unter fließendem, wenn möglich warmem Wasser ist wie immer ratsam und ist auch erfolgreich.

Die Reinigung im Geschirrspüler ist problemlos.

Systematik

Aufnahmedatum

F01 - Material

,

F02 - Position der Achse

F03 - Art des Stempels

F04 - Anzahl der Löcher des Siebes

F05 - Fläche des Siebes

F06 - Sieb / Korb entnehm- bzw. austauschbar

F07 - Form der Löcher des Siebes

F08 - Sieb Symmetrieebenen

F09 - Korbteile

F10 - Korbform

F11 - Art des Metalls

F12 - Siebreiniger

F13 - Zusatzfunktionen

F14 - Aufhängung (en)

,

F15 - Verarbeitungsqualität

F16 - Länge / Durchmesser (mm)

F17 - Gewicht (g)

F18 - Marke

F19 - Inventarnummer

F20 - Sondermodell

F21 - Gebrauchsgetestet

F22 - Sonstiges

Drucken