20171010b

Typ / Serie . . . . . . LIVING

Danksagung : Der Kurator dieser Sammlung dankt der engagierten Knoblauchpressenjägerin Elke K. für den Kauf und die Übermittlung dieses Exemplares.

Anmerkungen : Design und Funktionalität entsprechen vielen vergleichbaren Modellen dieses Quasi-Standards bei Knoblauchpressen, einschließlich der Aufhängung(en) an den Griffenden.

Die Hinweise auf der Backcard für Reinigung und Verwendung (“Care and use”) sind beachtenswert:
20171010b-care-use
(Übersetzung: Regelmäßig und vor der ersten Verwendung reinigen. Gründlich trocknen. Nie längere Zeit im Spülmittel oder Wasser stehen lassen.)

Durch vollständiges Umklappen der Griffe kann das Sieb einfach aus seiner Halterung gehoben werden: Das erleichtert die Reinigung nach der Verwendung. Allerdings sitzt das Sieb ausserordentlich locker in seiner Halterung.

Die Presse selbst trägt keinen Aufdruck, weder Logo noch Schriftzug.

Art.-Nr.: 24195 Hersteller / Marke: Klasse:

Gebrauch & Reinigung

Gebrauch : Die gebogenen Griffe mögen für Rechtshänder passen, für linkshändige Menschen gilt dies weniger.

Das entnehmbare Sieb ist an einem Ende höher als am anderen. Dennoch wird nicht sicher gestellt, dass das Sieb nicht verkehrt herum eingesetzt werden kann. Die Funktionalität wird aber durch ein falsch eingesetztes Sieb entscheidend beeinträchtigt.

Der Pressstempel passt derart schlecht in den Korb, dass mindestens die Hälfte des Pressgutes unvollständig gepresst am Stempel vorbei nach oben tritt. Darüber hinaus erreicht der Stempel nicht den Korbes und damit das Sieb, weil sich die Griffe vorher berühren. Deswegen kann ein Teil des Knoblauchs nicht durch das Sieb gepresst werden.

Die Aufhängung, auf der Backcard als integrierte Aufhängeöse (‘integral hanging loop‘) bezeichnet ist nicht praktikabel: Wenn die Presse an einer der Ösen aufgehängt wird klappt der andere Schenkel zu Seite.

Reinigung : Die Spülung unmittelbar nach der Verwendung unter fließendem, wenn möglich warmem Wasser ist wie immer ratsam. Dabei erweist sich die Verwendung einer Abwaschbürste zur Freilegung der Sieblöcher als hilfreich. Die Säuberung des rundum geschlossenen Siebes ist aber aufwendig.

Die Reinigung im Geschirrspüler ist problemlos …

Systematik

Aufnahmedatum

F01 - Material

,

F02 - Position der Achse

F03 - Art des Stempels

F04 - Anzahl der Löcher des Siebes

F05 - Fläche des Siebes

F06 - Sieb / Korb entnehm- bzw. austauschbar

F07 - Form der Löcher des Siebes

F08 - Sieb Symmetrieebenen

F09 - Korbteile

F10 - Korbform

F11 - Art des Metalls

F12 - Siebreiniger

F13 - Zusatzfunktionen

F14 - Aufhängung (en)

,

F15 - Verarbeitungsqualität

F16 - Länge / Durchmesser (mm)

F17 - Gewicht (g)

F18 - Marke

F19 - Inventarnummer

F20 - Sondermodell

F21 - Gebrauchsgetestet

F22 - Sonstiges

Drucken