20180822b

Danksagung : Der Kurator dieser Sammlung dankt der engagierten Knoblauchpressenjägerin Elke K. für den Erwerb und die Übermittlung dieses Exemplares.

Typ / Serie . . . . . . schmal 18cm

Entsprechend dem guten Ruf des Herstellers macht die Presse einen gediegenen, stabilen Eindruck. Sie ist mit fast 40dag auch recht schwer.

Das Konstruktionsprinzip ist durchaus eigenständig. Inwieweit es auch funktional ist zeigen die Gebrauchstests.

Die Presse trägt die Wortmarke in Siebdruck auf einem der Griffe (kleines Bild) und geprägt auf dem verschieblichen Kunststoffring (kleines Bild).

Entsprechend dem Piktogramm auf der Backcard …
20180822b-spuelmaschinengeeignet
… kann die Presse im Geschirrspüler gereinigt werden.

Auf der Produktseite2019 gewährt der Hersteller eine Garantie von einzigartigen 20 Jahren entsprechend den herstellereigenen Garantiebedingungen.

Art.-Nr.: 12896 Hersteller / Marke: Klasse:

Gebrauch & Reinigung

Gebrauch :  Trotz relativ langer Griffe (Hebelprinzip!) ist der Kraftaufwand beim Pressen hoch. Zwar kann die Presse auch liegend bedient werden (wodurch der Oberkörper den Krafteinsatz zu unterstützen vermag), dafür gedacht ist das Gerät nicht: Zu kippelig liegt die Presse dann auf der Achskonstruktion.

Und auch der große Durchmesser der Griffe von über 2,5 Zentimeter könnte für so manche zarte Hand zum Problem werden.

Das Sieb muss unbedingt nach jeder Zehe von den Pressrückständen befreit werden,  eine weitere Zehe lässt sich sonst nur mit unzumutbarem Kraftaufwand verarbeiten. Das liegt auch an den zu flachen Noppen am Pressstempel, die die Sieblöcher nicht annähernd durchdringen. Diese Beseitigung der Rückstände ist aber Dank der offenen Bauweise des Gerätes schnell erledigt.

Gut gelöst ist das Aufhängung der Presse etwa an einem Haken: Durch einen verschieblichen Ring an einem der Griffe wird das Auseinanderfallen der Schenkel verhindert. Dieser Umstand wird auch – neben sonstigen Funktionen der Presse – auf dem Anhänger in deutscher, englischer und französischer Sprache beschrieben (kleines Bild).

Reinigung : Die Spülung unmittelbar nach der Verwendung unter fließendem, wenn möglich warmem Wasser ist wie immer ratsam.
Dabei erweist sich auch hier die Verwendung einer Abwaschbürste zum einfachen Freilegen der Sieblöcher als hilfreich.

Die Reinigung im Geschirrspüler ist problemlos.

Systematik

Aufnahmedatum

F01 - Material

,

F02 - Position der Achse

F03 - Art des Stempels

F04 - Anzahl der Sieblöcher

F05 - Fläche des Siebes

F06 - Siebkorb entnehm- bzw. austauschbar

F07 - Form der Sieblöcher

F08 - SymmetrieEbenen des Sieblayout

F09 - Korbteile

F10 - Korbform

F11 - Art des Metalls

F12 - Siebreiniger

F13 - Zusatzfunktion (en)

F14 - Aufhängung (en)

,

F15 - Verarbeitungsqualität

F16 - Länge / Durchmesser (mm)

F17 - Gewicht (g)

F18 - Hersteller / Marke

F19 - Inventarnummer

F20 - Sondermodell

F21 - Gebrauchsgetestet

F22 - Sonstiges

Drucken