00000105

Die Presse trägt auf der Innenseite eines der Griffe die (damals gültige) Wortbildmarke des Herstellers mit dem Zusatz swiss und die Schrift MOD.DEP. (kleines Bild). Diese Abkürzungen weisen auf eine Eintragung beim Eidgenössischen Institut für Geistiges Eigentum hin. Auf der Innenseite beider Griffe, findet sich am ganz am Ende die Ziffer 1, wohl eine Kennung der Gießerei.

Eine Besonderheit dieser Presse ist das in eine Ausnehmung eines Griffes eingesteckte Reinigungswerkzeug, Es wird dadurch der alsbaldige Verlust verhütet.

Ähnliche Pressen vom selben Hersteller sind die Inventarnummern …

00000118,
20000615,
20020928a,
20020928b.

Unterschiedlich sind meist die Anzahl der Sieblöcher, die Art und Unterbringung des Reinigungsgerätes und auch die Größe.

Hersteller / Marke: Bezeichnung:

Gebrauch & Reinigung

Gebrauch / Reinigung : Die einschlägigen Tests stehen noch aus …

Systematik

Aufnahmedatum

F01 - Material

F02 - Position der Achse

F03 - Art des Stempels

F04 - Anzahl der Löcher des Siebes

F05 - Fläche des Siebes

F06 - Sieb / Korb entnehm- bzw. austauschbar

F07 - Form der Löcher des Siebes

F08 - Sieb Symmetrieebenen

F09 - Korbteile

F10 - Korbform

F11 - Art des Metalls

F12 - Siebreiniger

F13 - Zusatzfunktionen

F14 - Aufhängung am/im Griff

F15 - Verarbeitungsqualität

F16 - Länge (in Millimetern)

F17 - Gewicht (in Gramm)

F18 - Marke

F19 - Inventarnummer

F20 - Sondermodell

Drucken