20200210

seite-in-arbeit-gebrauchstests-in-vorbereitung-2-1024x791

Typ / Serie . . . . . . MAXIMO

Es handelt sich um eine der seltenen Konstruktionsvarianten bei denen sich die Achse hinter dem Korb befindet: Hier trifft also die Definition Zangenprinzip, im Gegensatz zum weit üblicheren Nussknackerprinzip, tatsächlich zu.

Die Presse selbst trägt weder Aufdruck noch Prägung, weder Logo noch Schriftzug, die auf den Hersteller oder die Marke hinweisen würden.

Entsprechend dem Piktogramm auf der Backcard …
20200210-spuelmaschinengeeignet
… kann die Presse im Geschirrspüler gereinigt werden.

Auf der Backcard wird in 21 (!) Sprachen darauf hingewiesen, dass die Schalen des Knoblauch vor dem Pressen zu entfernen sind.

Die Entnahme des Presskorbes – auf der Backcard zur Reinigung ausdrücklich und mit Bild empfohlen – erweist sich als recht schwierig. Allerdings nicht so schwierig wie das Wiedereinsetzen des Korbes. Der Öffnungswinkel der Griffe muss in einer exaktin einer gaz bestimmten Position sein und auch dann ist die Handhabung nicht ohne Probleme.

Produktseite des Herstellers2020

Art.-Nr.: 239013 Hersteller / Marke: Klasse:

Gebrauch & Reinigung

Gebrauch : Die einschlägigen Tests stehen noch aus …

Reinigung : Die einschlägigen Tests stehen noch aus …

Systematik

Aufnahmedatum

F01 - Material

,

F02 - Position der Achse

F03 - Art des Stempels

F04 - Anzahl der Sieblöcher

F05 - Fläche des Siebes

F06 - Siebkorb entnehm- bzw. austauschbar

F07 - Form der Sieblöcher

F08 - SymmetrieEbenen des Sieblayout

F09 - Korbteile

F10 - Korbform

F11 - Art des Metalls

F12 - Siebreiniger

F13 - Zusatzfunktion (en)

F14 - Aufhängung (en)

,

F15 - Verarbeitungsqualität

F16 - Länge / Durchmesser (mm)

F17 - Gewicht (g)

F18 - Hersteller / Marke

F19 - Inventarnummer

F20 - Sondermodell

F21 - Gebrauchsgetestet

F22 - Sonstiges

Drucken