20170424

Danksagung : Der Kurator dieser Sammlung dankt der aufmerksamen Kollegin Karin H. für diese auf einem Flohmarkt in Wien-Floridsdorf erstandene besondere Knoblauchpresse.

Anmerkungen : Eine Besonderheit dieser Knoblauchpresse sind die unregelmäßig im Sieb verteilten Löcher. Es entsteht der Eindruck als ob die Stanzungen der Löcher freihändig vorgenommen worden wären. Nur noch eine weitere Knoblauchpresse in dieser Sammlung, 19971014 von Bialetti, weist dieses Merkmal auf.

Die Presse selbst trägt weder Aufdruck noch Prägung, weder Logo noch Schriftzug, die auf einen Hersteller oder eine Marke hinweisen würden.

Hersteller / Marke: Klasse:

Gebrauch & Reinigung

Gebrauch / Reinigung : Die einschlägigen Tests stehen noch aus …

Systematik

Aufnahmedatum

F01 - Material

F02 - Position der Achse

F03 - Art des Stempels

F04 - Anzahl der Löcher des Siebes

F05 - Fläche des Siebes

F06 - Sieb / Korb entnehm- bzw. austauschbar

F07 - Form der Löcher des Siebes

F08 - Sieb Symmetrieebenen

F09 - Korbteile

F10 - Korbform

F11 - Art des Metalls

F12 - Siebreiniger

F13 - Zusatzfunktionen

F14 - Aufhängung (en)

F15 - Verarbeitungsqualität

F16 - Länge / Durchmesser (mm)

F17 - Gewicht (g)

F18 - Marke

F19 - Inventarnummer

F20 - Sondermodell

F21 - Gebrauchsgetestet

F22 - Sonstiges

Drucken