00000184

Natürlich gibt es praktischere Knoblauchschäler, sowohl was die Funktionalität als auch was die Ausmaße angeht, wie z.B. dieses Ding …

00000183-ansicht

… das manchmal auch einer Knoblauchpresse beigelegt ist. Aber diese Dinger gibt's noch nicht allzu lange.

Wie auch immer: Funktionieren tut dieser Knoblauchschäler jedenfalls, überraschenderweise, möchte man sagen.

Und damit keine Benutzerin, kein Benutzer im Zweifel über den Verwendungszweck des Gerätes sein kann findet sich darauf in großen Druckbuchstaben die Aufschrift 00000184-aufschrift.jpg. Dem – leider unbekannten – Hersteller war wohl klar, dass die Funktion dieses Gerätes nicht selbsterklärend ist.

Hersteller / Marke: Klasse:

Gebrauch & Reinigung

Gebrauch : Die einzelnen Zehen werden in den Korb gelegt und dann wird die “Zange” zusammen gedrückt. Und schon sind Knoblauch und Schale getrennt. Das funktioniert auch bei älterem, trockenerem Knoblauch. Nur allzu klein dürfen die einzelnen Zehen nicht sein. Das gilt aber auch für andere Knoblauchschäler.

Werden die beiden Schenkel vollständig zusammengedrückt rasten sie ein und das Objekt kann so platzsparender verstaut werden.

Reinigung : Die Spülung unmittelbar nach der Verwendung unter fließendem, wenn möglich warmem Wasser ist ratsam. Die Reinigung im Geschirrspüler ist problemlos, wennn auch möglicherweise nicht empfehlenswert.

Systematik

Aufnahmedatum

F01 - Material

,

F11 - Art des Metalls

F15 - Verarbeitungsqualität

F16 - Länge / Durchmesser (mm)

F17 - Gewicht (g)

F18 - Marke

F19 - Inventarnummer

F20 - Sondermodell

F21 - Gebrauchsgetestet

Drucken