00000179

Bei diesem Gerät handelt es sich um ein Sondermodell: Es ist nicht nach dem Nussknacker- bzw. Zangenprinzip konstruiert.

Mittels eine Spindel kann der Knoblauch mit zwei verschieden-körnigen Reibplatten (Bild) bearbeitet werden.

Die jeweils nicht verwendete Reibplatte und der beigelegte Spatel kann im abnehmbaren Dreckel der Spindel verlustsicher untergebracht werden. Dass dieser Deckel als Bajonettverschluss ausgeführt und durch Drehen zu öffnen ist muss man aber erst herausfinden.

Hersteller / Marke: Klassen: , ,

Gebrauch & Reinigung

Gebrauch / Reinigung : Die einschlägigen Tests stehen noch aus …

Systematik

Aufnahmedatum

F01 - Material

,

F11 - Art des Metalls

F15 - Verarbeitungsqualität

F16 - Länge / Durchmesser (mm)

F17 - Gewicht (g)

F18 - Marke

F19 - Inventarnummer

F20 - Sondermodell

F21 - Gebrauchsgetestet

F22 - Sonstiges

Drucken