20120323c

Typ / Serie . . . . . . Sterling

Design und Funktionalität entsprechen vielen vergleichbaren Modellen dieses Quasi-Standards bei Knoblauchpressen, einschließlich der Aufhängung(en) an den Griffenden.

Durch vollständiges Umklappen der Griffe kann das Sieb einfach aus seiner Halterung gehoben werden: Das erleichtert die Reinigung nach der Verwendung, etwa wenn das Sieb festklebt.

Siebkorb und Halterung laufen ganz leicht noch vorne zu (trapezförmiger Längsschnitt): Dadurch wird ein falsches Einsetzen des Korbes verhindert.

Die Griffe haben einen ovalen Querschnitt.

Am Ende eines der Griffe findet sich die Wortbildmarke des Herstellers in Siebdruck (kleines Bild).

Auf der Produktseite des Herstellers [2018] wird die Presse als geeignet für die Reinigung in der Spülmaschine (“spülmaschinenfest”) bezeichnet.

Art.-Nr.: 24070 Hersteller / Marke: Klasse:

Gebrauch & Reinigung

Gebrauch : Die Pressleistung ist allenfalls durchschnittlich, weil wie oft, so auch hier, ein nicht unerheblicher Teil des Pressgutes am Stempel vorbei nach oben tritt (statt durch das Sieb gepresst zu werden).

Reinigung : Die Reinigung im Geschirrspüler ist weitgehend problemlos, wenn nicht verabsäumt wird, die Knoblauchpresse unmittelbar nach der Verwendung gründlich abzuspülen: Eingetrocknete Knoblauchreste widerstehen einer maschinellen Reinigung recht hartnäckig.

Systematik

Aufnahmedatum

F01 - Material

F02 - Position der Achse

F03 - Art des Stempels

F04 - Anzahl der Sieblöcher

F05 - Fläche des Siebes

F06 - Siebkorb entnehm- bzw. austauschbar

F07 - Form der Sieblöcher

F08 - SymmetrieEbenen des Sieblayout

F09 - Korbteile

F10 - Korbform

F11 - Art des Metalls

F12 - Siebreiniger

F13 - Zusatzfunktion (en)

F14 - Aufhängung (en)

,

F15 - Verarbeitungsqualität

F16 - Länge / Durchmesser (mm)

F17 - Gewicht (g)

F18 - Hersteller / Marke

F19 - Inventarnummer

F20 - Sondermodell

F21 - Gebrauchsgetestet

F22 - Sonstiges

Drucken