19970101

Danksagung : Der Kurator dieser Sammlung dankt der freundlichen Spenderin und ehemaligen Kollegin Margarete W. für die Überlassung dieser Knoblauchpresse.

Anmerkungen : Design und Funktionalität entsprechen vielen vergleichbaren Modellen dieses Quasi-Standards bei Knoblauchpressen, es fehlen nur die Aufhängung(en) an den Griffenden.

Auf einem der Kunststoffgriffe findet sich in roter Farbe die Wortbildmarke LEIFHEIT (kleines Bild).

Auf einem Schenkel im Bereich des Metalls ist nochmals die Wortbildmarke LEIFHEIT und Made in W.-Germany eingeprägt (kleines Bild). Das lässt auf eine Produktion vor dem Jahr 1998 schließen.

Die Presse verfügt über zwei austauschbare Siebeinsätze mit verschieden großen Lochungen: So hat ein Einsatz 42 Löcher mit einem Durchmesser knapp unter 2 Millimetern und der andere hat nur 20 Löcher mit je etwa 3 Millimeter Durchmesser (siehe Abbildung)

Es muss auch bedacht werden, dass lose aufbewahrtes Zubehör leicht in Verlust geraten kann.

Korb und Siebe sind ident zu 00000131 desselben Herstellers.

Hersteller / Marke: Klasse:

Gebrauch & Reinigung

Gebrauch / Reinigung : Die einschlägigen Tests stehen noch aus …

Systematik

Aufnahmedatum

F01 - Material

,

F02 - Position der Achse

F03 - Art des Stempels

F04 - Anzahl der Sieblöcher

F05 - Fläche des Siebes

F06 - Siebkorb entnehm- bzw. austauschbar

F07 - Form der Sieblöcher

F08 - SymmetrieEbenen des Sieblayout

F09 - Korbteile

F10 - Korbform

F11 - Art des Metalls

F12 - Siebreiniger

F13 - Zusatzfunktion (en)

F14 - Aufhängung (en)

F15 - Verarbeitungsqualität

F16 - Länge / Durchmesser (mm)

F17 - Gewicht (g)

F18 - Hersteller / Marke

F19 - Inventarnummer

F20 - Sondermodell

F21 - Gebrauchsgetestet

F22 - Sonstiges

Drucken