19940101

Danksagung : Der Kurator dieser Sammlung dankt der freundlichen Spenderin Eugenie P.+ für die Überlassung dieser einzigartigen Knoblauchpresse.

Anmerkungen : Das Alleinstellungsmerkmal dieser Knoblauchpresse ist der Siebreiniger, der in Form von Noppen auf einem der Schenkel seitlich aufgeprägt ist (kleines Bild,). Um diesen Reiniger einzusetzen müssen die beiden Schenkel getrennt werden – das geht ganz leicht. Dann aber müssen die Noppen passgenau auf das Sieb gesetzt werden – das hinwiederum ist gar nicht so einfach.

Die Presse trägt auf einem der Schenkel die erhabene Prägung KELOmat in einer seltsam unruhigen Schrift (kleines Bild).

[D1]

Hersteller / Marke: Klasse:

Gebrauch & Reinigung

Gebrauch : Bei der Benutzung der Presse muss darauf geachtet werden, dass die beiden Teile nicht ungewollt auseinander fallen. Das passiert aber spätestens beim Einlegen einer neuen Zehe. Und weil der Pressstempel nur ungenau in den Siebkorb passt tritt ein erheblicher Teil des Pressgutes nur halb zerquetscht am Stempel vorbei nach oben.

Reinigung : Die Reinigung des Siebes mit den auf einem Schenkel aufgeprägten Noppen funktioniert erwartungs gemäß nur sehr unvollkommen. Es ist kaum möglich bei einer eben benutzten Presse (voll mit den Resten des Knoblauch) die richtige Position zu finden in der die Noppen in die Sieblöcher passen. Und auch dann ist der Effekt nicht recht befriedigend. Die Verwendung einer Abwaschbürste unter warmem Wasser ist, wie meist, der bessere Weg.
Die Reinigung im Geschirrspüler ist problemlos.

Systematik

Aufnahmedatum

F01 - Material

F02 - Position der Achse

F03 - Art des Stempels

F04 - Anzahl der Sieblöcher

F05 - Fläche des Siebes

F06 - Siebkorb entnehm- bzw. austauschbar

F07 - Form der Sieblöcher

F08 - SymmetrieEbenen des Sieblayout

F09 - Korbteile

F10 - Korbform

F11 - Art des Metalls

F12 - Siebreiniger

F13 - Zusatzfunktion (en)

F14 - Aufhängung (en)

F15 - Verarbeitungsqualität

F16 - Länge / Durchmesser (mm)

F17 - Gewicht (g)

F18 - Hersteller / Marke

F19 - Inventarnummer

F20 - Sondermodell

F21 - Gebrauchsgetestet

F22 - Sonstiges

Drucken