20120623

Typ / Serie . . . . . . Garlic Chopper / Hachoir à ail

Bei diesem Gerät handelt es sich um ein Sondermodell: Es ist nicht nach dem Nussknacker- bzw. Zangenprinzip konstruiert.

Eine Reinigung im Geschirrspüler muss entsprechend dem Hinweis auf der Verpackung unterbleiben …

Typisch für ein kanadisches Produkt sind alle Texte zweisprachig, Englisch und Französisch (kleines Bild).

Laut der Produktseite des Herstellers [2018] ist das Gerät auch “Gut für Nüsse, Kräuter, Früchte, Gemüse und mehr” (Good for nuts, herbs, fruits, veggies and more).

Art.-Nr.: 87630 Hersteller / Marke: Klassen: , , , ,

Gebrauch & Reinigung

Gebrauch : Es kann nur eine geschälte Zehe zur gleichen Zeit verarbeitet werden. Jede weitere Zehe würde das Schneidwrkzeug blockieren. Noch dazu müssen größere Zehen vor der Verarbeitung zerteilt werden.

Zwar werden die Messer mittels eines Getriebes doppelt so schnell bewegt, wie die Halbschalen, aber auch ein zehnmaliges gegeneinander Hin- und Herdrehen der beiden Hälften erzeugt keine allzu kleinen Knoblauchstückchen.

Besonders schwierig ist aber die Entnahme des zerhackten Knoblauch. Zum einen haften frisch geschnittene Knoblauchstückchen recht gut und zwar überall im Innenraum, auch auf dem Schneidwerkzeug, zum anderen muss man sich vor den scharfen Messern gut in Acht nehmen. Alles in allem bietet eine Verwendung dieses Gerätes keinen Vorteil gegenüber der manuellen Verarbeitung des Knoblauch mit einem Messer.

Reinigung : Da ja eine Reinigung im Geschirrspüler nicht erlaubt ist, empfielt sich die Spülung unmittelbar nach der Verwendung unter fließendem, wenn möglich warmem Wasser.

Systematik

Aufnahmedatum

F01 - Material

,

F11 - Art des Metalls

F13 - Zusatzfunktionen

F14 - Aufhängung (en)

F15 - Verarbeitungsqualität

F17 - Gewicht (g)

F18 - Marke

F19 - Inventarnummer

F20 - Sondermodell

F21 - Gebrauchsgetestet

F22 - Sonstiges

Drucken