00000141

Auf den Aussenseiten des Siebkorbes stehen (links) der Buchstabe S und (rechts) der Buchstabe H, jeweils in einem Kreis (kleine Bilder). Ein entsprechender Hersteller konnte nicht identifiziert werden. Der Kurator der Sammlung ist für sachdienliche Hinweise auf den Hersteller dieser Knoblauchpresse dankbar.

Mit vier (!) Zusatzfunktionen, nämlich Fischentschupper, Kapselheber, Quetscher (auch: Nussknacker oder Öffner für Flaschenschraubverschlüsse) und Olivenentkerner, gehört diese Presse wohl zu den Vielfältigeren der Sammlung.

Der Olivenentkerner kann – nach einem kurzen Test – als funktionsunfähig bezeichnet werden: Der Dorn ist zu kurz den Kern vollständig aus der Frucht zu stossen.

Eine Besonderheit ist ein (zweites) in den Korb einlegbares Sieb mit kleineren Löchern (kleines Bild). Über die Praktikabilität dieser Einrichtung kann ohne Gebrauchstest nicht wirklich etwas gesagt werden.

[D1]

Hersteller / Marke: Klasse:

Gebrauch & Reinigung

Gebrauch / Reinigung : Die einschlägigen Tests stehen noch aus …

Systematik

Aufnahmedatum

F01 - Material

F02 - Position der Achse

F03 - Art des Stempels

F04 - Anzahl der Löcher des Siebes

F05 - Fläche des Siebes

F06 - Sieb / Korb entnehm- bzw. austauschbar

F07 - Form der Löcher des Siebes

F08 - Sieb Symmetrieebenen

F09 - Korbteile

F10 - Korbform

F11 - Art des Metalls

F12 - Siebreiniger

F13 - Zusatzfunktionen

, , ,

F14 - Aufhängung (en)

F15 - Verarbeitungsqualität

F16 - Länge / Durchmesser (mm)

F17 - Gewicht (g)

F18 - Marke

F19 - Inventarnummer

F20 - Sondermodell

F21 - Gebrauchsgetestet

F22 - Sonstiges

Drucken