20120226

Anmerkungen : Das Gerät hat eine stabile Anmutung und ist mit 469 Gramm recht gewichtig und der Edelstahl ist verchromt.

Die Knoblauchpresse verfügt nicht nur über das übliche Sieb (kleines Bild), sondern darüberhinaus auch über ein 'Gatter' zur Herstellung von Scheibchen (kleines Bild). Beide Funktionen sind fest eingebaut und können wahlweise benutzt werden.

Ein Hinweis darauf, ob die Presse im Geschirrspüler gereinigt werden darf oder nicht, fehlt. In Anbetracht des hochwertigen Materials darf allerdings davon ausgegangen werden, dass die Presse spülmaschinengeeignet ist.

Auf der Presse weist kein Schriftzug oder Logo auf den Hersteller hin.

Der Hersteller gewährt zwei Jahre Garantie.

Diese Knoblauchpresse wurde auch von KÜCHENPROFI und wird noch von BUTLERS, ArtNr. 10209161 angeboten (nicht in der Sammlung).

Ähnlich multifunktionale Konstruktionen sind …
20170627 von moHA und
20180112e von Trudeau.

Art.-Nr.: 40 002 Hersteller / Marke: Klassen: ,

Gebrauch & Reinigung

Gebrauch : Der Pressvorgang entspricht den Erkenntnissen bei vielen anderen Sieben: Es kann nur ein Teil der Knoblauchzehe durchgedrückt werden, ein gewisser Rest bleibt unzerdrückt im Korb zurück und muss mit einem spitzen Werkzeug (Zahnstocher o.ä.) “herausgekitzelt” werden. Die Reinigung des Siebes mit dem im Korbgriff untergebrachten Reinigungsstempel ist umständlich: Erst muss das Ding aus seiner Halterung herausgeschoben werden, dann muss das schlecht zu fassende Stückchen auf das Sieb gewurschtelt (‘gefummelt’) werden. Das Ergebnis ist jedenfalls unbefriedigend.

Das Erzeugen von Scheibchen funktioniert hingegen erstaunlich gut, wenn auch nur in der vorgegebenen Schnittstärke. Auch gibt’s wegen des entsprechend geformten Stempels kaum Rückstände im Schnittgatter.

Reinigung : Eine Reinigung im Geschirrspüler ist möglich und wegen der vielen Einzelteile wohl auch sinnvoll, doch ist eine manuelle Nachbearbeitung aus dem gleichen Grund notwendig.

Systematik

Aufnahmedatum

F01 - Material

F02 - Position der Achse

F03 - Art des Stempels

F04 - Anzahl der Löcher des Siebes

F05 - Fläche des Siebes

F06 - Sieb / Korb entnehm- bzw. austauschbar

F07 - Form der Löcher des Siebes

F08 - Sieb Symmetrieebenen

F09 - Korbteile

F10 - Korbform

F11 - Art des Metalls

,

F12 - Siebreiniger

F13 - Zusatzfunktionen

F14 - Aufhängung (en)

F15 - Verarbeitungsqualität

F16 - Länge / Durchmesser (mm)

F17 - Gewicht (g)

F18 - Marke

F19 - Inventarnummer

F20 - Sondermodell

F21 - Gebrauchsgetestet

F22 - Sonstiges

,

Drucken