20180626

Danksagung : Der Kurator dieser Sammlung dankt der engagierten Knoblauchpressenjägerin Elke K., die dieses Exemplar in Kanada erworben und an die Sammlung übermittelt hat.
Typ / Serie . . . . . . touch® / comfort grip handle™

Anmerkungen : Entsprechend dem Piktogramm auf der Backcard …
20180626-spuelmaschinengeeignet
… kann die Presse im Geschirrspüler gereinigt werden.

Durch vollständiges Umklappen der Griffe kann das Sieb einfach aus seiner Halterung gehoben werden: Das erleichtert die Reinigung nach der Verwendung, etwa wenn das Sieb festklebt.

Auf einem der Griffe ist der Herstellername geprägt (kleines Bild).

Wegen der konsequent zweisprachigen Texte auf der Backcard liegt die Vermutung nahe, dass die Presse (auch) für den kanadischen Markt bestimmt ist. Auf der Produktseite des US-amerikanischen Herstellers2018 erscheinen die Texte aber ausschließlich in englischer Sprache.

Art.-Nr.: 20323 Hersteller / Marke: Klasse:

Gebrauch & Reinigung

Gebrauch : Der Kraftaufwand beim Pressen ist nicht allzu hoch. Dazu tragen auch die annähernd quadratischen Grate bei, die auf der Innenseite des Siebes um die Sieblöcher angelegt sind: Der Knoblauch wird derart sozusagen “vorgeschnitten”.

Es wird ein Großteil der geschälten Zehe durch das Sieb gepresst. Nur ganz wenig des Pressgutes tritt am Stempel vorbei nach oben.

Beim Öffnen der Griffe, etwa um eine weitere Zehe einzulegen, muss der Korb mit einem Finger festgehalten werden; er würde sonst aus der Halterung gehoben werden.

Wenn keine weitere Zehe mehr gepresst werden soll muss der Korbboden (d.i. die Innenseite des Siebes) mit einem spitzen Gegenstand von den unzerdrückten Resten befreit werden. Ob dieses Material dem Pressgut und damit den zu würzenden Speisen hinzugefügt werden kann muss jede Benutzerin, jeder Benutzer für sich entscheiden.

Reinigung : Die Spülung unmittelbar nach der Verwendung unter fließendem, wenn möglich warmem Wasser ist wie immer ratsam. Dabei erweist sich die Verwendung einer Abwaschbürste zur Freilegung der Sieblöcher als hilfreich.

Die Reinigung im Geschirrspüler ist problemlos.

Systematik

Aufnahmedatum

F01 - Material

,

F02 - Position der Achse

F03 - Art des Stempels

F04 - Anzahl der Sieblöcher

F05 - Fläche des Siebes

F06 - Siebkorb entnehm- bzw. austauschbar

F07 - Form der Sieblöcher

F08 - SymmetrieEbenen des Sieblayout

F09 - Korbteile

F10 - Korbform

,

F11 - Art des Metalls

F12 - Siebreiniger

F13 - Zusatzfunktion (en)

F14 - Aufhängung (en)

F15 - Verarbeitungsqualität

F16 - Länge / Durchmesser (mm)

F17 - Gewicht (g)

F18 - Hersteller / Marke

F19 - Inventarnummer

F20 - Sondermodell

F21 - Gebrauchsgetestet

F22 - Sonstiges

,

Drucken