20140927

Bei diesem Set handelt es sich um Sondermodelle: Sie sind nicht nach dem Nussknacker- bzw. Zangenprinzip konstruiert.

Die “Reibfläche” wird aus den erhabenen Buchstaben “G” und “C” (wie GarlicCard) und Punkten gebildet.

Diese Raspel/Reibe sei auch für die Bearbeitung von Ingwer und Wasabi geeignet, stellt der Hersteller auf der Backcard fest.

Entsprechend dem Piktogramm auf der Backcard …
20140927-spuelmaschinengeeignet
… können die Teile im Geschirrspüler gereinigt werden.

Mitgeliefert wird die Schälhilfe GarlicCone™ (im Bild unten) …

Die Reibe wurde im Oktober 2005 unter der Publikationsnummer SE 52 65 89 beim schwedischen Patentamt registriert. Eine der Zeichnungen aus dem Register ist hier abgebildet (kleines Bild).

Hersteller / Marke: Klassen: , ,

Gebrauch & Reinigung

Gebrauch : Der konische, an einem Ende geschlossene Knoblauchschäler funktioniert tadellos, nicht anders als die bereits seit langem am Markt befindlichen zylindrischen und an beiden Enden offenen Pendents. Dass die konische Form, wie vom Hersteller behauptet, bei verschieden großen Knoblauchzehen vorteilhaft sei, konnte bei den Verwendungstests nicht nachvollzogen werden. Und ob man die Spitzen der Zehen nach dem Schälen abschneidet bleibt auch hier der Benutzerin, dem Benutzer überlassen.

Die Knoblauchreibe allerdings kann ihrem Anspruch nicht gerecht werden. Beim Reiben mit spitzen Fingern entsteht zwar Knoblauchmus. Aber natürlich muss mit Rücksicht auf die Unversehrtheit der Fingerspitzen ein mehr oder weniger großer Rest der Knoblauchzehe unzerrieben bleiben. Auch lässt sich das Mus nach der Benützung nicht wirklich gut von der Reibfläche enfernen und damit der weiteren Verwendung zuführen.
Anders, wenn der Knoblauch für eine Suppe oder Soße gedacht ist: Dann kann die Card in die Flüssigkeit gegeben und dabei auch noch vorgereinigt werden.

Reinigung : Die Reinigung unmittelbar nach der Verwendung unter fließendem und, wenn möglich warmem Wasser ist wie immer ratsam.

Die Reinigung im Geschirrspüler ist problemlos.

Systematik

Aufnahmedatum

F01 - Material

F14 - Aufhängung (en)

,

F15 - Verarbeitungsqualität

F18 - Marke

F19 - Inventarnummer

F20 - Sondermodell

,

F21 - Gebrauchsgetestet

F22 - Sonstiges

Drucken