20121223b

Typ / Serie . . . . . . Twist Top Garlic Slicer

Bei diesem Gerät handelt es sich um ein Sondermodelle: Es ist nicht nach dem Nussknacker- bzw. Zangenprinzip konstruiert.

Auf dem Deckel ist der Herstellername geprägt (kleines Bild).

Hinsichtlich der Anmerkung auf der Backcard ‘SPÜLMASCHINENFEST (NUR OBERKORB)’ wäre zu klären inwiefern die Belastung des Schneiders durch die Einwirkungen in einem Geschirrspüler im Oberkorb geringer sind als im unteren Bereich.

Auch darf nicht vergessen werden, dass die fest eingebauten Schneidklingen durch eine oftmalige Reinigung in einem Geschirrspüler unvermeidlich an Schärfe verlieren und dass ein Nachschärfen nicht möglich ist.

Sowohl am Unterdeckel als auch auf der Schneidplatte ist – kaum lesbar – die Warnung CAUTION! SHARP BLADES geprägt

Art.-Nr.: 102-228-009 Hersteller / Marke: Klasse:

Gebrauch & Reinigung

Gebrauch : Der Gebrauch des Gerätes kann nicht überzeugen. So fasst der Raum, in den die zu verarbeitenden Knoblauchzehen eingefüllt werden, trotz der von aussen groß anmutenden Kubatur wegen der aufwendigen Mechanik nur geringe Mengen an Knoblauch. Auch das Ergebnis, geschnittene Knoblauchscheibchen, ist unbefriedigend, weil die Schnittrichtung nicht bestimmt werden kann. Das bedeuted, dass die Zehen manchml längs, manchmal quer und manchmal irgendwie geschnitten werden.

Zudem bleiben immmer Reste des Knoblauch zwischen den Messerschlitzen hängen und müssen von dort, wegen der Verletzungsgefahr vorteilhafterweise unter Verwendung einer Pinzette o.ä. vorsichtig entfernt werden.

Reinigung : Die Spülung unmittelbar nach der Verwendung unter fließendem, wenn möglich warmem Wasser ist wie immer ratsam. Dabei erweist sich die Verwendung einer Abwaschbürste zur Freilegung der Sieblöcher als hilfreich.

Die Reinigung im Geschirrspüler (Oberkorb) ist problemlos.

Systematik

Aufnahmedatum

F01 - Material

,

F11 - Art des Metalls

F15 - Verarbeitungsqualität

F16 - Länge / Durchmesser (mm)

F17 - Gewicht (g)

F18 - Marke

F19 - Inventarnummer

F20 - Sondermodell

F21 - Gebrauchsgetestet

F22 - Sonstiges

Drucken