20051215

Typ / Serie . . . . . . garlic machine

Bei diesem Gerät handelt es sich um ein Sondermodell: Es ist nicht nach dem Nussknacker- bzw. Zangenprinzip konstruiert.

Die Presse verfügt über einen sichelförmigen Abstreifer der schwenkbar zwischen Sieb und Verschlussdeckel angebracht ist (kleines Bild).

Auf dem Knebel ist die Wortbildmarke des Herstellers geprägt (kleines Bild).

Die Presse ist entsprechend den Angaben auf der Backcard spülmaschinengeeignet (‘DISHWASCHER SAFE’).

Laut Backcard stammt der Entwurf dieses Gerätes von “David Holcomb, Inventor & Garlic Conoisseur”

Weitgehend baugleiche Pressen sind …
00000180 von chef'n®,
… die markenlose 199704506 sowie …
… die ebenfalls markenlose 20170812 von chef'n®.

Art.-Nr.: GM-130 Hersteller / Marke: Klasse:

Gebrauch & Reinigung

Gebrauch / Reinigung : Die einschlägigen Tests stehen noch aus …

Systematik

Aufnahmedatum

F01 - Material

F04 - Anzahl der Sieblöcher

F05 - Fläche des Siebes

F07 - Form der Sieblöcher

F08 - SymmetrieEbenen des Sieblayout

F10 - Korbform

F11 - Art des Metalls

F12 - Siebreiniger

F13 - Zusatzfunktion (en)

F14 - Aufhängung (en)

F15 - Verarbeitungsqualität

F16 - Länge / Durchmesser (mm)

F17 - Gewicht (g)

F19 - Inventarnummer

F20 - Sondermodell

F21 - Gebrauchsgetestet

F22 - Sonstiges

Drucken