20160308a

Danksagung : Der Kurator dieser Sammlung dankt der engagierten Knoblauchpressenjägerin Elke K. für den Kauf und die Übermittlung dieses Exemplares.

Typ / Serie . . . . . . blue label exklusief

Anmerkungen : Design und Funktionalität entsprechen vielen vergleichbaren Modellen dieses Quasi-Standards bei Knoblauchpressen, einschließlich der Aufhängung(en) an den Griffenden.

Werden die Griffe ganz umgeklappt kann derart der – nach der Verwendung eventuell festklebende – Siebkorb leicht aus seiner Halterung gehoben werden.

Auf einem der Griffe befindet sich das Logo des Herstellers in Ätzoptik (kleines Bild).

Entsprechend dem Piktogramm auf der Backcard …
20160308a-spuelmaschinengeeignet
… kann die Presse im Geschirrspüler gereinigt werden.

Diese Knoblauchpresse niederländischer Provenienz dürfte, ausser für den heimischen, auch für den belgischen und/oder den französischen Markt bestimmt gewesen sein. Auf dem Anhänger finden sich nämlich die Bezeichnungen 'Knoflookpers' (niederländisch) und 'Presse ail' (französisch)

Art.-Nr.: H6105.521 Hersteller / Marke: Klasse:

Gebrauch & Reinigung

Gebrauch / Reinigung : Die einschlägigen Tests stehen noch aus …

Systematik

Aufnahmedatum

F01 - Material

,

F02 - Position der Achse

F03 - Art des Stempels

F04 - Anzahl der Sieblöcher

F05 - Fläche des Siebes

F06 - Siebkorb entnehm- bzw. austauschbar

F07 - Form der Sieblöcher

F08 - SymmetrieEbenen des Sieblayout

F09 - Korbteile

F10 - Korbform

F11 - Art des Metalls

F12 - Siebreiniger

F13 - Zusatzfunktion (en)

F14 - Aufhängung (en)

,

F15 - Verarbeitungsqualität

F16 - Länge / Durchmesser (mm)

F17 - Gewicht (g)

F18 - Hersteller / Marke

F19 - Inventarnummer

F20 - Sondermodell

F21 - Gebrauchsgetestet

F22 - Sonstiges

Drucken