19971014

Danksagung : Der Kurator dieser Sammlung dankt der großzügigen Unterstützerin Elli K. für die Zurverfügungstellung dieser durchaus interessanten Knoblauchpresse.

Typ / Serie . . . . . . KIKI

Anmerkungen : Eine Besonderheit dieser Knoblauchpresse sind die unregelmäßig im Sieb verteilten Löcher. Es macht den Eindruck als ob die Lochungen freihändig vorgenommen worden wären. Nur noch eine weitere Knoblauchpresse in dieser Sammlung, die markenlose 20170424, weist dieses Merkmal auf.

Auf der Innenseite eines der Griffe ist in erhabener Prägung die Schrift C.BIALETTI KiKi MADE IN ITALY zu lesen (kleines Bild).

Art.-Nr.: 920 Hersteller / Marke: Klasse:

Gebrauch & Reinigung

Gebrauch : Allzu groß darf die Knoblauchzehe nicht sein, das Fassungsvermögen des Siebes ist beschränkt. Wegen der kleinen Löcher ist der Kraftaufwand beim Pressen erheblich und ab der zweiten Zehe nur noch beidhändig zu bewältigen. Ein Teil des Pressgutes tritt am Stempel vorbei nach oben.

Reinigung : Für die Reinigung unmittelbar nach der Verwendung ist die Verwendung einer Abwaschbürste unabdingbar. Vor allem das Sieb kann anders nicht von den Pressrückständen befreit werden. Die Reinigung im Geschirrspüler ist nicht zu empfehlen, das Matarial würde sich verfärben/oxydieren.

Systematik

Aufnahmedatum

F01 - Material

F02 - Position der Achse

F03 - Art des Stempels

F04 - Anzahl der Sieblöcher

F05 - Fläche des Siebes

F06 - Siebkorb entnehm- bzw. austauschbar

F07 - Form der Sieblöcher

F08 - SymmetrieEbenen des Sieblayout

F09 - Korbteile

F10 - Korbform

F11 - Art des Metalls

F12 - Siebreiniger

F13 - Zusatzfunktion (en)

F14 - Aufhängung (en)

F15 - Verarbeitungsqualität

F16 - Länge / Durchmesser (mm)

F17 - Gewicht (g)

F18 - Hersteller / Marke

F19 - Inventarnummer

F20 - Sondermodell

F21 - Gebrauchsgetestet

F22 - Sonstiges

Drucken